Männliche D1 Jugend wird Vizemeister in der Bezirksliga!

Am vergangenen Samstag ging es zum letzten Spiel der Saison zum Tabellenführer nach Bietigheim.

Aufgrund des 4-Punkte Abstandes war das Erreichen der Meisterschaft nicht mehr möglich. Trotzdem hatten sich die Jungs viel vorgenommen und wollten unbedingt einen Sieg gegen den festehenden Meister einfahren. Zum Pausenstand schien das mit einem sechs Tore Vorsprung bei 18:24 auch zu klappen. Leider bekam die Abwehr in der zweiten Halbzeit die schnellen Bietigheimer nicht in den Griff, sodass diese Tor um Tor herankamen und das Spiel noch 40: 38 verloren ging. Da war die Ernüchterung natürlich groß! Trotzdem können die Jungs auf ihre Vizemeisterschaft, ihre Leistungen und Entwicklung stolz sein. 
Als letztes Highlight in dieser Spielerzusammensetzung steht über
Ostern noch ein internationales Turnier in Dänemark an, bei dem sich die Jungs unter anderem mit der SG Flensburg Handewitt messen können. Es spielten: Linus Scheck, Louis Walter, David Weber, Noel Ehmer, Matti Rüngeling, Lennox Hauser, David Schultz, Nick Gleichner, Moritz Rittberger, Ben Biebl, Julian Ballier, Bastian Schad.

Weitere Beiträge

Männer

Frauen

Jugend

Ostern_2024
Wir wünschen allen ein wunderschönes Osterfest!