Schweres Auswärtsspiel für Buffalos

Mit den Sportfreunden aus Schwaikheim hat unsere 1. Frauenmannschaft nach dem Unentschieden im Hinspiel definitiv noch eine Rechnung offen. Die Chance, diese zu begleichen, ergibt sich am Samstag, den 18.03.2023 um 16.15 Uhr in der Sporthalle in Schwaikheim.

Der Aufsteiger aus Schwaikheim spielt bis jetzt eine starke Saison und zählt nicht nur zu den Top 5 der Liga, sondern auch als heißer Kandidat für den direkten Durchmarsch in die Verbandsliga. „Das Team hat den perfekten Mix aus Erfahrung und jungen Spielerinnen, was extrem gefährlich ist“, warnt  Kornelia Baboi vor der Schnelligkeit und Aggressivität der Gastgeberinnen, die mit 17:9 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz rangieren, weil sie zuletzt beim Tabellenschlusslicht aus Aldingen gepatzt und überraschend Punkte liegen lassen haben. „Wir werden die SF definitiv nicht unterschätzen, egal welche Ergebnisse sie erzielen. Wir wollen uns auf uns fokussieren und unser Spiel machen, alles andere ist nebensächlich,“ sagt Baboi und lenkt den Fokus vor allem auf die Abwehrarbeit ihres Teams, die die schnellen und quirligen Spielerinnen gut im Griff haben muss, aber auch der Rückzug wird entscheidend sein. „Schwaikheim gibt nie auf und kann eine Partie auch in den letzten Minuten noch drehen. Wir müssen 60 Minuten Gas geben und wenige technische Fehler machen, damit wir sie nicht zu schnellen Gegenstößen einladen.“ Sorgen bereitet der HABO-Trainerin lediglich die Krankheitswelle, die durch ihr Team rollt und einen vollständigen Trainingsbetrieb unter der Woche unmöglich machte. „Die Stimmung ist dennoch gut, alle sind sehr fokussiert und motiviert und wissen, um die Relevanz der Partie. Ich hoffe, dass am Wochenende alle wieder fit sind. Wenn uns das gelingt, steht dem neunten Sieg in Serie nichts im Weg“, gibt sich Baboi kämpferisch.

Weitere Beiträge

Männer

Frauen

Jugend

Ostern_2024
Wir wünschen allen ein wunderschönes Osterfest!