Women's day 2024

HABO plant Aktion zum Weltfrauentag!

Erster HABO Womens Day in der Wunnensteinhalle in Großbottwar

Am Samstag, den 9. März 2023 wird die Wunnensteinhalle ab 16 Uhr in Pink getaucht. Ganz im Zeichen der starken Frauen veranstaltet die HABO SG im Rahmen des Heimspieltags der Handballerinnen den ersten Women’s Day im Bottwartal.

Mathilda Ehlert und auch Nicola Wulf machen es vor, starke Frauen kommen aus dem Bottwartal. Während Mathilda erfolgreich das Bottwartal auf der großen Handballbühne vertritt, feiert Nicola erste große Erfolge im Ninja Warrior Sport. Ziel der HABO soll es weiterhin sein, Handballtalentenicht nur zu halten und zu fördern, sondern auch neue Talente zu formen und ihnen eine Plattform zu bieten, sich zu entwickeln.

Dass diese Arbeit bereits Früchte trägt, zeigt zum Beispiel derAufstieg der Handballfrauen in die Verbandsliga im vergangenen Jahr und auch, dass das Team sich gut in der neuen Liga etablieren konnte und zahlreiche Zuschauer Wochenende für Wochenende in die Hallen im Bottwartal lockt.

Mit der ersten Aktion dieser Art im Bezirk Enz-Murr möchte die HABO SG nicht nur Talente feiern und auf starke Frauen aufmerksam machen, sondern vor allem einen tollen Tag mit Spielern und Spielerinnen, Zuschauer und Zuschauerinnen und allen Fans verbringen.

Der Women‘s Day bietet allen, die in der Wunnensteinhallevorbeischauen wollen, neben den Handballspielen des Verbandsligateams und der C-Jugend Mädels in der Württembergoberliga verschiedene Aktionen. So können sich alle Gäste zum Beispiel auf den Besuch der Torhüterin Rena Keller freuen, die aktuell in der 2.Bundesliga in Nürtingen spielt oder sich mitgebrachte Kleidungsstücke mit einem coolen pinken Buffalo bedrucken lassen.

Also seid gespannt, schaut vorbei und werdet Teil des ersten HABO Women‘s Day. Mehr Infos und aktuelle Berichte findet ihr unter www.habo-bottwar.de/womensday.

 Folgt uns auch auf Facebook oder Instagram und bleibt immer am Ball!
 
Folgt uns auch auf Facebook oder Instagram und bleibt immer am Ball!