wC1 gewinnt Derby gegen Bietigheim

In einem hart umkämpften Handballspiel zwischen unserer wC1 und Bietigheim zeigte sich anfangs eine ausgeglichene Partie mit Fehlern auf beiden Seiten.

Trotz eines zeitweisen 4-Tore-Vorsprungs für Bietigheim ging es nur mit einem knappen 15:13 für Bietigheim in die Halbzeit. Die Mädels kämpften sich in der zweiten Hälfte mit besserer Abwehrarbeit und beeindruckenden Paraden zurück und übernahm beim 18:17 erstmals die Führung. Mit leidenschaftlicher Verteidigung sicherten sich die Spielerinnen am Ende einen verdienten 27:24 Sieg.

Es spielten:

Rieke, Tuana, Leni, Lina, Emily, Zoe, Lina, Maja, Madison, Nora, Giulia, Anna

Weitere Beiträge

Männer

Frauen

Jugend