Die wC1 verliert verdient gegen Geislingen

Die wC1 hat am vergangenen Sonntag ihr zweites Spiel in der WOL absolviert. Zu Gast war die Mannschaft aus Geislingen. 

Von Anfang an fand die Mannschaft nicht zu ihrem gewohnten Spiel, so dass zur Halbzeit ein 9:15 Rückstand zu Buche stand. Geislingen hatte mit Lara Hofmann 

eine Spielerin in ihren Reihen, die unsere Mädels leider nie richtig in den Griff bekommen haben. Immer wieder schaffte sie es, durch Einzelaktionen oder durch geschicktes Einsetzen ihrer Mitspieler gefährliche Situationen zu kreieren.

In der zweiten Halbzeit gelangen unseren Spielerinnen immer wieder gute Spielzüge nach vorne, leider schafften wir es gleichzeitig nicht in der Abwehr für Stabilität zu sorgen.

Am Ende mussten wir uns verdient mit 23:32 geschlagen geben.

Jetzt gilt es weiter dranzubleiben und die eigenen Stärken im kommenden Spiel abzurufen.

Es spielten:

Jule, Rieke, Leni, Lina, Xenia, Emiliy, Zoe, Alice, Lina, Maja, Madison, Nora, Giulia

Weitere Beiträge

Männer

Frauen

Jugend

Ostern_2024
Wir wünschen allen ein wunderschönes Osterfest!